Skip Navigation

Unsere Kultur

Bei TKMC setzen wir vor allem auf Individualität und Teamspirit, wobei gegenseitige Wertschätzung, ein konstruktives Miteinander sowie Wissen und Engagement jedes Einzelnen eine große Rolle spielen. Aber auch Offenheit, Ehrlichkeit und Empathie dürfen nicht zu kurz kommen und gehören zu unserer Unternehmenskultur.

Jeder von uns trägt daher mit Persönlichkeit, Können und Engagement nicht nur zu erfolgreichen Beratungsprojekten, sondern auch zur stetigen Weiterentwicklung und zum weiteren Ausbau der TKMC und einem ganz besonderen Teamspirit bei.



Netzwerk & Internationalität

Als interne Managementberatung des gesamten thyssenkrupp Konzerns sind wir in der ganzen Welt unterwegs und unterstützen nationale wie auch internationale Projekte. So lernen unsere Teams bei jedem Projekt immer wieder neue Kollegen mit anderer fachlicher Expertise kennen und können sich so mit der Zeit ein umfassendes und weltweites Netzwerk aus Experten und Führungskräften aufbauen. Besonders deutlich wird unsere Internationalität bei der jährlich stattfindenden Strategy Convention. Hierbei diskutieren die Mitarbeiter der Strategieabteilungen aller Fachbereiche weltweit die zukünftigen wegweisenden Strategien des Gesamtkonzerns.

Pakistan, Indien, Bulgarien und Großbritannien – dies sind nur einige Länder aus denen unsere TKMC-Kollegen stammen. Dies bedeutet, dass wir immer wieder Einblicke in andere Kulturen bekommen und unsere Teamsprache Englisch ist. Neue Einblicke und ein enormer Wissensaustausch sind auch dann möglich, wenn wir auf verschiedenen Projekten immer wieder mit externen Beratungen oder Fachexperten zusammenarbeiten. Dies ist zudem eine Möglichkeit sein Netzwerk auch außerhalb von TKMC und thyssenkrupp zu erweitern.



Diversity bei TKMC

thyssenkrupp als diversifizierter Großkonzern schätzt die Vielfalt sowie das Zusammenleben und -arbeiten unterschiedlicher Kulturen und fördert diesen Aspekt der Unternehmenspolitik in unterschiedlichen Bereichen. So engagiert sich thyssenkrupp z.B. im Karriere-Netzwerk Femtec, welches die Förderung von Studentinnen in technischen Studienfächern unterstützt. Zudem verfolgt der Konzern das Ziel, bis 2020 15 Prozent Frauen in Führungspositionen zu entwickeln.

Ein weiterer Bestandteil des Diversity Managements von thyssenkrupp ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie mit unterschiedlichen Hilfestellungen und Dienstleitungen. Dazu gehören unter anderem Eltern-Kind-Büros und ein konzerneigener Kindergarten.

Des Weiteren setzt sich thyssenkrupp durch das im Jahr 2016 gegründete Mitarbeiternetzwerk LGBTI@thyssenkrupp für die Belange von schwulen, lesbischen, bisexuellen, transsexuellen und intersexuellen Mitarbeitern ein.

Auch bei TKMC legen wir besonderen Wert auf Vielfalt. Das TKMC-Team hat unterschiedlichste Persönlichkeiten mit entsprechend verschiedenen Hintergründen. Diese Vielfalt ist die Basis für den Erfolg unserer globalen Projekte und trägt zu unserem besonderen Team Spirit bei – darauf sind wir stolz.

Das bedeutet Diversity für unsere Kollegen:

Unsere Events

Mit rund 70 Mitarbeitern kennen sich bei TKMC alle Kollegen untereinander und es herrscht eine transparente und respektvolle Kommunikation. Insbesondere unsere Office Fridays, an dem sich das Team im Büro in Essen trifft, nutzen wir zum gegenseitigen Austausch, für Team-Meetings, Trainings, Coachings und natürlich für das Recruiting. Darüber hinaus fördern auch unsere jährlichen Team-Events wie z.B. das „Offsite“ und unser „Social Day“ den Zusammenhalt.

nach oben