Unsere Alumni

Bereits über 40 Kolleg:innen haben sich seit der Gründung von TKMC im Jahr 2009 in unterschiedliche Rollen in den Konzern hineinentwickelt. Unser Alumninetzwerk umfasst Kolleg:innen aus strategischen Bereichen der thyssenkrupp AG, ebenso wie Manager:innen in spezialisierten Rollen unterschiedlicher Geschäftsbereiche und Leiter:innen eigener Business Units – und das nicht nur in Deutschland sondern weltweit.

Für TKMC ist es, neben erfolgreicher Projektarbeit, eine der Kernaufgaben, Kolleg:innen in verantwortungsvolle Positionen in den Konzern hinein zu entwickeln. Learning-on-the-job, Trainings zur fachlichen und individuellen Weiterbildungen und ein persönlicher Career Development Advisor helfen, die eigenen Fähigkeiten jederzeit auszubauen.

Wir sind stolz darauf, in den vergangenen Jahren viele Kolleg:innen in verantwortungsvolle Positionen in den Konzern hinein entwickelt zu haben. Alle unsere Alumni werden regelmäßig durch einen Newsletter über neuste Entwicklungen und anstehende Events informiert.

Das Alumni-Netzwerk von TKMC

Erfahre mehr über ehemalige TKMCler:innen und deren jetzigen Verantwortlichkeiten:

Benedikt Vogd

Benedikt machte erst ein Praktikum bei TKMC, stieg dann als Consultant ein und ist nun in der Business Unit Forged Technologies tätig.

Benedikts Erfahrungsbericht

Helen Dietrich

Helen ist seit 2014 Teil von thyssenkrupp. Vier Jahre davon hat sie bei TKMC verbracht.

Helens Erfahrungsbericht

Julius Formann

Julius war als Principal bei TKMC tätig, bevor er in die Business Unit Automotive Body Solutions wechselte.

Julius Erfahrungsbericht

Lydia Sandhowe

Lydia verstärkte das TKMC-Team als Consultant bevor sie in das Business Segment Multi Tracks wechselte.

Lydias Erfahrungsbericht

Robert Schimke

Robert ist 2015 bei TKMC eingestiegen und seit 2017 Teil von Steel Europe.

Roberts Erfahrungsbericht